Meldungen

Erfolgreiche Wettkampfwoche für die Leichtathleten

in Delmenhorst

 

7 Athleten der Emder LG starteten am 11.06.2016 bei den Ostfriesischen Leichtathletikmeisterschaften der Jahrgänge U14 und U16. in Delmenhorst.
Finn Schneider siegte sowohl im Sprint über 75 m (10,28sec) als auch im 800 m-Lauf (2:23,51). In beiden Wettbewerben belegte sein Vereinskamerad Felix Ebel den zweiten Platz und sorgte damit für einen Doppelsieg der Emder LG.

Im Weitsprung konnte Felix dann aber auch einen Titel zum Erfolg besteuern und gewann mit einer Weite von 4,38 m.
In der Wettkampfklasse M14 belegte Lars Wermerßen im

800 m- Lauf den ersten Platz und wurde im Weitsprung mit 4:36 m Zweiter.
Einen weiteren Sieg für die Emder LG erkämpfte sich Lara Wallerstein über 800 m. In 2:49,41 min. siegte sie klar in neuer persönlicher Bestleistung.
Bei den Mädchen der WK13 konnte Hannah Roolfs mit zwei dritten Plätzen im Sprint und im 800 m Lauf, knapp vor ihrer Vereinskameradin Anke Huismann, überzeugen.
Jette de Vries startete über 80 m Hürden, konnte allerdings noch nicht ganz   an die hervorragenden Leistungen der letzten Saison anknüpfen.

Am Abschluss der Veranstaltung sorgte dann Derk Steffens in einer neuen persönlichen Bestleistung (2:15,21) über 800 m für einen weiteren Erfolg der Emder LG.

 

Vanessa Busse und Derk Steffens haben sich in dieser Saison die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der U16 in Bremen als Ziel gesetzt und möchten beide über 3.000 m starten. Die Teilnahme ist mit einer doppelten Qualifikationsnorm verbunden. So müssen beide zuerst die Norm über die 3000m unterbieten und dann eine weitere Norm in einer anderen Disziplin vorlegen. Vanessa Busse unterbot bereits in Wilhelmshaven die Norm über 3000m und startete am Donnerstag dann in Delmenhorst im 300m Sprint. In 45, 62sec blieb sie 38/100stel sec. unter der Norm und wird jetzt am 6.August in Bremen über 3000m an den Start gehen. Begleiten möchte sie Derk Steffens. Er verpasste die Norm bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften knapp, nutze aber am Donnerstag seine Chance und unterbot, unterstützt von Trainer Ingo Janssen, in Delmenhorst  in 9:41,67 min. die geforderte Qualifikationsnorm. Er wird am kommenden Mittwoch beim Abendsportfest in Oldenburg versuchen, über 300 m sein Ziel zu erreichen.

Unsere Sparten

Werbepartner

 

Die Athleten unserer
  Leistungsgruppe erhalten
  beim Schul-Schiff

  50% Rabatt!
  Alle übrigen Athleten
  unserer Abteilung
  erhalten 10% Rabatt!


Geschäftsstelle:
Walter Janssen
 Fregattenweg 17
 26723 Emden
 Telefon: (0 49 21) 96 42 67
       Fax: (0 49 21) 67 19 2
 REFA Nordwest
Seminare u. Ausbildungen


Woilfgang Iken






Ihr Firmenlogo an

dieser Stelle?
Mehr Infos hier...